Jugendliche

Gegen den Strom schwimmen? Dann schwimm!

Ausdruck finden für Fantasie

Mut zur eigenen Lyrik und zu den eigenen Geschichten – Facebook bietet für einige Ideen einfach nicht genug Platz und schon gar nicht den richtigen Rahmen. Vielleicht wollt Ihr mal etwas Besonderes machen, beispielsweise an zwei Nachmittagen oder während einer Projektwoche. Dabei kommen außer tollen Texte, auch eine Menge Spaß und Erfolg heraus. (siehe auch Projekte | Presse)

Ihr wollt einen Workshop KREATIVES SCHREIBEN für Jugendliche an Eurer Schule oder in Eurem Freizi oder wo auch immer?

  • Mit Spaß und Spiel eine neue Welt eröffnen
  • Neue kreative Ausdrucksmöglichkeiten entdecken
  • Deinen Wortschatz erweitern
  • Deine Tagträume und Ideen ernst nehmen

Eigene Geschichten: Poetry Slam – Text, Sprache und Performance

Oder möglicherweise wollt ihr Poetry-Slam-Texte verfassen und die Performance für die Bühne dafür ausarbeiten

  • Ob gereimt oder ungereimt – erlaubt ist, was Dir gefällt!
  • Rhythmus und Stimme finden
  • Dein Text lebt auf der Bühne durch Dich
  • Gags: Die Lacher auf Deiner Seite
  • Ziehe das Publikum in Deinen Bann!

Geschichten schreiben, die funktionieren

Ähnlich wie ein Instrument zu spielen, kann man lernen, fiktionale Texte zu schreiben

  • Figuren aus Deiner Fantasie zum Leben erwecken
  • Was ist Szene, was ist Spannung?
  • Das Kino im Kopf erzeugen: Handwerksregeln, die Spass machen
  • Erst fühlen, dann schreiben
  • Zeigen, nicht behaupten
  • Mit allen Sinnen
  • Eigene Welten erschaffen: Fantasy und Game-Stories
  • Write to win! – Vorbereitung auf Schreibwettbewerbe für junge Menschen

Songwriting – Workshop

Die Ideen für eigene Songs mit schreibhandwerklichen Techniken verwirklichen und das Texten von Liedern ausprobieren

Songtexter_innen sind heiß begehrt, nicht jeder muss deshalb auch gleich singen können (das tun dann vielleicht andere). Denn es kommt darauf an, mit dem Song eine echt gute Geschichte zu erzählen. Probiere es aus!